Alle Artikel von Roland Pohl

Jonathan Werle erfolgreich beim Bezirksentscheid

Jonathan Werle hat erfolgreich beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbes des Börsenvereins des deutschen Buchhandels teilgenommen.

Der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbes fand dieses Jahr Corona bedingt erstmals in digitaler Form statt. Die elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Kreisen des ehemaligen Regierungsbezirks Koblenz suchten sich spannende Bücher aus, aus denen sie drei Minuten vorlasen und sich dabei filmen ließen.

Jonathan qualifizierte sich dabei erfolgreich für en Landesentscheid, der ebenfalls noch einmal digital stattfindet. Momentan bereitet er sich auf diese nächste Runde vor, die Anfang Oktober stattfindet – ebenfalls in digitaler Form.

Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr, mitmachen können alle sechsten Schulklassen.

Schulleiter Hans-Georg Meier gratulierte Jonathan zu der tollen Leistung! Die Schulgemeinschaft des Eichendorff-Gymnasiums wünscht ihm viel Erfolg in der nächsten Runde!

Information zur Herbstschule RLP

Auch in den Herbstferien wird eine Herbstschule  als zusätzliches Lernförderangebot eingerichtet.

Die Herbstschule findet im Zeitraum vom 12.10.2020-16.10.2020 und 19.10.2020-23.10.2020 von 9:00-12:00 Uhr statt. Eine Teilnahme ist nur in einer der beiden Wochen möglich.

Für die Anmeldung sind die Eltern gebeten, das Anmeldeformular nutzen, welches unten angeführt ist. Dieses muss ausgefüllt spätestens bis zum 29.09.2020 per E-Mail an christina.massion-schmidt@stadt.koblenz.de gesendet werden.

Für Schüler*innen des Eichendorff-Gymnasiums findet die Herbstschule in den Räumlichkeiten des Max-von-Laue-Gymnasiums statt.

Elternschreiben inklusive Anmeldeformular

Herbstferienfreizeit der Schulsozialarbeit

In der aktuell schwierigen gesamtgesellschaftlichen Situation mit vielfältigen Einschränkungen möchten wir, das Team der Schulsozialarbeit des Caritasverbandes Koblenz, ihren Kindern schöne Ferientage schenken.
Unter dem Motto
„Kunst, Spiel und Spaß in Koblenz“ gestalten wir mit den Kindern abwechslungsreiche und kreative Tage. Selbstverständlich wird die Freizeit unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln durchgeführt (u. a. Maskenpflicht, Abstandsgebot).

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular erhalten Sie im folgenden  Dokument:
Anmeldeformular_Herbstferienfreizeit

EGON im Podcast

Am Donnerstag, 3.9. durften wir, Kiara und Paul von EGON, eine neue Erfahrung machen – EGON war zu Gast beim Podcast „Heimatliebe“ unserer Partnergenossenschaft Volksbank RheinAhrEifel EG.
Der Leiter der Marketingabteilung, Jan Erik Burkhardt, sprach mit uns über Raiffeisens Ideen, unseren Einsatz für unser Eichendorff, Nachhaltigkeit und über die Heimat.

Hört einfach mal rein!

Öffnung der Jugendbibliothek

Liebe Leseratten!

Endlich ist es soweit! Die Jugendbibliothek darf wieder öffnen. Ab sofort stehen Euch wieder unsere Bücher zur Ausleihe zur Verfügung.

Wir bitten alle ausgeliehenen Bücher bitte zurückzugeben oder bei uns zu verlängern. In Zeiten von Corona ist es leider notwendig, einen gesonderten Hygieneplan vorzuweisen. Diesen findet Ihr hier.

Bleibt Gesund und viel Spaß beim Lesen!

Euer Jugendbib Team

 

Neue Stundenplansoftware WebUntis

Zum neuen Schuljahr haben wir unser Stundenplanprogramm gewechselt. Ihr könnt ab sofort euren Stundenplan mit integrierten Vertretungstunden immer online einsehen und auch die zugehörige APP auf dem Handy nutzen. Im internen Bereich findet ihr aber noch eine PDF-Version der Pläne! Die alte Vertretungsplan APP könnt ihr löschen, dort werden keine Daten mehr hinterlegt!

Die Erstzugangsdaten werden am Montag in der Klassen- bzw. Stammkursleitungsstunde ausgeteilt. Wer darauf nicht warten möchte, kann mithilfe der Anleitung UNTIS-Erstanmeldung SuS im internen Bereich versuchen, seine Erstzugangsdaten selbst zu ermitteln.

Bitte seht es nach, wenn bei komplizierten Namen die Beschreibung nicht greift. Dann müsst ihr euch zur Not bis Montag gedulden.

Wir werden nach der Erprobung nach und nach weitere Features in den Onlinestundenplan  integrieren.

Zur Software kommt ihr über den Link https://www.webuntis.com, anschließend müsst ihr ggf. noch die Schule auswählen. Einen direkten Link gibt es auch in der Menüzeile auf der Homepage!

Solltet ihr euch schon vor Montag einloggen, dann achtet darauf, dass ihr das Datum auf den 17.8. setzt, sonst werdet ihr nichts sehen!

Elternbrief des Schulleiters zum Schulstart

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir stehen am Beginn eines neuen Schuljahres. Die Corona-Pandemie, die das letzte Schuljahr massiv beeinflusst hat, wird auch das vor uns liegende Schuljahr 2020/21 prägen.

Grundsätzlich werden vom Ministerium drei Szenarien des Unterrichtens vorgegeben:

Szenario 1: Regelbetrieb ohne Abstandsgebot

Der Präsenzunterricht findet im regulären Klassenverband und in den regulären Lerngruppen statt. Schülerinnen und Schüler, die aufgrund eines ärztlichen Attests von der Teilnahme am Präsenzunterricht befreit sind, erhalten im Rahmen der Möglichkeiten ein Angebot im Fernunterricht, das dem Präsenzunterricht gleichsteht.

Szenario 2: Eingeschränkter Regelbetrieb mit Abstandsgebot

Es wird auf Grund der Infektionslage ein Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslichen Lernphasen erforderlich. In diesem Fall werden wir eine Notbetreuung anbieten. Über die genaue Organisation werden sie auf unserer Homepage informiert.

Szenario 3: Temporäre Schulschließung

Der Präsenzunterricht wird für einen Teil der Schule (Kurs/Klasse/Klassenstufe oder Jahrgangsstufe) oder die gesamte Schule untersagt. Der Unterricht muss für die betroffenen Schülerinnen und Schüler ausschließlich als Fernunterricht erfolgen. Auch hier werden wir für die von der Schließung betroffenen Schülerinnen und Schülern eine Notbetreuung anbieten.

In Phasen, in denen der Präsenzunterricht nicht angeboten werden kann, werden wir unsere Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der folgenden digitalen Medien betreuen:

Schulische E-Mail-Adresse mit der Endung @eichendorff-koblenz.de: Zur Kommunikation mit den Lehrerinnen und Lehrern steht Ihnen die schulische E-Mail-Adresse zur Verfügung. Eine vollständige Liste finden Sie auf unserer Homepage unter

https://eichendorff-koblenz.de/kollegium/ .

Google-Classroom: Diese Plattform ermöglicht es uns, Aufgaben an die Schülerinnen und Schüler zu verteilen. Auch das Einsammeln von bearbeiteten Aufgaben ist über diese Plattform möglich. Ebenso bietet dieses System im Stream die Möglichkeit Fragen innerhalb der Lerngruppe zu diskutieren.

Webex: Das Programm Webex ist das vom Land Rheinland-Pfalz empfohlene Videokonferenzsystem. Bei diesem System ist es möglich, mit den Lehrerinnen und Lehrern zu kommunizieren. Auch ein Streamen des Präsenzunterrichtes für die Schülerinnen und Schüler, die nicht an diesem teilnehmen können, ist möglich.

Für die beiden letzten Systeme benötigen wir die Zustimmung einer Nutzung. Diese muss bei Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren von den Eltern und Erziehungsberechtigten unterschrieben werden, bei Schülerinnen und Schülern über 16 Jahren von diesen. Viele von Ihnen haben bereits diese Erklärung unterschrieben. Falls dies noch nicht geschehen ist, finden Sie die Erklärungen für diese Systeme auf unserer Homepage im internen Schülerbereich auf https://eichendorff-koblenz.de/schueler/ unter „Links und Formulare“

Ich möchte Sie, falls noch nicht geschehen, dringend bitten, diese Erklärungen auszufüllen und Ihren Kindern so die Teilnahme an diesen Systemen zu ermöglichen. Sollten Sie eine Teilnahme ablehnen, werden wir Ihr Kind per E-Mail mit Aufgaben versorgen.

Auf unserer Homepage werden wir einen Unterpunkt „Corona“ einrichten. Hier werden wir alle Informationen unserer Schule aber auch von Ministerium, ADD und Stadt Koblenz als unseren Schulträger sammeln.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, vor uns liegt ein sehr ungewisses Schuljahr. Lassen Sie uns diese Herausforderung gemeinsam angehen. Falls es Probleme gibt, so versuchen Sie diese zu formulieren und nehmen Sie bitte zunächst Kontakt mit der jeweiligen Fachlehrerin bzw. dem jeweiligen Fachlehrer auf.

Ich hoffe, dass wir alle gesund durch dieses vor uns liegende Schuljahr kommen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Meier
Schulleiter

Informationen zum Schulstart (Stand 14.8., 14.30 Uhr)

Ablauf erster Schultag für die Klassen 6-13:

1. und 2. Stunde: Unterricht bei der Klassen-/ Stammkursleitung
3. – 6. Stunde Unterricht laut Stundenplan

Ab Dienstag, 18.08.2020 erfolgt der Unterricht gemäß den Vorgaben des Ministeriums als Präsenzunterricht.

Raumplan für die Klassen- bzw. Stammkursleitungsstunden am Montag

Raumplan

Aktualisierter Hygieneplan gültig ab 17.8.2020

Hier finden Sie den aktualisierten Hygieneplan, der ab dem 17. August gültig ist.

Stundenplan

Die Stundenpläne sind über WebUntis oder pber den internen Bereich der Schüler*innen einzusehen.