Alle Artikel von Oliver Simon

Tag der offenen Tür am 26. Januar 2019 von 10 bis 13 Uhr

Das Eichendorff-Gymnasium öffnet an diesem Tag seine Türen für die zukünftigen 5.Klässler des Gymnasiums. Wir laden Kinder und Eltern herzlich zu uns ein. Für die jüngeren Geschwister bietet unser Patenschaftssystem wie immer eine Betreuung an.

Zu Beginn findet jeweils eine Informationsveranstaltung um 10 Uhr und eine um 11.30 Uhr in der Aula statt. Danach haben jeweils Kinder und Eltern die Möglichkeit, einen Rundgang durch das Schulgebäude zu machen, die Klassenräume der Orientierungsstufe und die Fachräume der Naturwissenschaften, Informatik, Musik und Kunst zu besuchen, kleinere Darbietungen und Präsentationen zu sehen, Experimente in den Fachbereichen Chemie und Physik mitzuerleben und Eindrücke von der praktischen Arbeit in den Biologieräumen zu erhalten. Außerdem besteht die Möglichkeit individueller Gespräche mit Elternvertreterinnen und -vertretern, Mitgliedern aus der Schulleitung sowie Fachlehrerinnen und Fachlehrern.

Veranstaltungsende ist um 13.00 Uhr.

Die Neuanmeldungen für die Klasse 5 im Schuljahr 2019/2020 finden vom 15. bis 22. Februar 2019 statt.
Freitag, 15.2.: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag, 16.2.: 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
Montag, 18.2. – Donnerstag, 21.2.: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Freitag, 22.2.: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

1. Familienstammbuch (Geburtsurkunde)
2. Letztes Halbjahreszeugnis
3. Gelbes Formular der Grundschule ausgefüllt und unterschrieben
4. Passbild Ihres Kindes
5. Das ausgefüllte Anmeldeformular Anmeldung EG 2019 und die ausgefüllte Datenschutzerklärung, welche Sie demnächst hier herunterladen können.
6. Ihr Kind und Sie selbst sollten etwas Zeit für ein Gespräch mit der Schulleitung mitbringen!

Weihnachtspäckchenaktion: Kinder helfen Kindern

Liebe  Eltern, liebe  Schüler und Schülerinnen,

es ist gute Tradition am Eichendorff-Gymnasium, etwas Raum für den eigentlichen Sinn der Vorweihnachtszeit und des Weihnachtsfestes zu schaffen und einen Beitrag zur Bekämpfung der Armut in der Welt zu leisten. Darum würden wir uns freuen, wenn sich auch dieses Jahr wieder viele von Euch bzw. Ihnen an unserer Weihnachtspäckchenaktion beteiligen!

Vom 27. November bis zum Donnerstag, den 29. November, können gepackte Weihnachtspäckchen in der Schule abgegeben werden, um damit die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ der Organisation „Kinderzukunft“ zu unterstützen.

Die Idee, dass Gleichaltrige Gleichaltrige beschenken, unterstützt die Stiftung Kinderzukunft seit einigen Jahren. Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Stiftung!

Diese Hilfsaktion ruft Schulen dazu auf, bedürftigen Kindern in Osteuropa zu helfen. Die Päckchenspenden werden im Dezember dorthin gebracht, wo sie an Waisen- und Straßenkinder, kranke Kinder, Kinder armer Familien und Kinder in Heimen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und in Elendsvierteln verteilt werden.

Wir befürworten diese Aktion, weil es hierbei nicht vorrangig um Geld, sondern um eine leicht zu verwirklichende und trotzdem wirksame Hilfe in Form eines Weihnachtspäckchens geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Kinder bei dieser Aktion unterstützen könnten.

Weiterlesen

EGON braucht wieder DEINE Hilfe!

Nach dem Erfolg im letzten Jahr braucht EGON wieder DEINE Hilfe, um den E@sy Credit Preis für Finanzielle Bildung zu gewinnen!! Unter diesem Link (www.vbkm.de/egon) kannst Du für uns abstimmen.

Außerdem besteht für dich die Möglichkeit eines von fünf iPad minis zu gewinnen. Also, umso öfter Du abstimmst, desto höher ist Deine Chance eines zu gewinnen. Wir freuen uns über jede Stimme und zählen auf Dich!

Jugend forscht und Schüler experimentieren … geht weiter

Eingeladen sind alle Schüler, die bisher an der AG teilgenommen haben, sowie interessierte Neueinsteiger! Die AG findet nach den Sommerferien wöchentlich statt. Bis zu den Sommerferien treffen wir uns dreimal am Montag in der 7.+8. Stunde am 22.Mai, 12.Juni und 26.Juni im Schülerlabor im 3. Stock.

An den drei Vorbereitungsterminen helfen wir euch ein geeignetes Thema zu finden und eine Forschungsfrage zu formulieren. Wir freuen uns auf euch. (Jan Moch und Kai Schrank)